Herzlich willkommen in Tettenwang!

Schön, dass Du Dich auf der Homepage unseres Dorfes Tettenwang eingeloggt hast. Seit mehr als zehn Jahren haben sich rund 660.000 Besucher über Neuigkeiten informiert. Auf den folgenden Seiten erfährst du Wissenwertes über das Leben unserer gegenwärtig 425 Einwohner. Neben der engagierten Arbeit unserer örtlichen Vereine und Kirchengemeinde berichte ich auch sehr gern über Aktuelles in unserem Hopfendorf. Ich freue mich über Infos aus dem Dorfleben. Viel Freude und eine angenehme Zeit wünsche ich Dir beim virtuellen Rundgang auf dieser Homepage  und, dass Du das findest, was Du ganz persönlich suchst!

 

Nach den vielen gelben "Löwenzahnwiesen" stehen vielfach schon wieder "Pusteblumen" in der Natur

 

 

4 Buben mit großer Freude bei der Erstkommunion

Die große Freude ist den Erstkommunikanten 2021 mit den vier Buben Tobias Eser (v.l.n.r.) David Frass, Andreas Schmailzl und Fabian Kröker ins Gesicht geschrieben. Auch Pfarrer Wolfgang Stowasser, der zusammen mit den Familien der Erstkommunionkinder um 11 Uhr den Gottesdienst in der heimischen Pfarrkirche St. Bartholomäus Tettenwang gefeiert hat, freut sich sichtlich bei dem traumhaften Frühlingswetter.

 

 

Square Foot Gardening in Tettenwang

20 OGV-Kids beim Säen und Pflanzen

„Endlich ist der Frühling da, und wir können es kaum erwarten, zu säen und zu pflanzen“ – so die riesengroße Freude von rund zwei Dutzend Kinder von der OGV-Kindergruppe Tettenwang. „Nachdem die Nacht-fröste allmählich aufhören, wollen wir mit Schwung ins Gartenjahr 2021 starten“, mit diesen Worten lud Gruppenleiterin Irene Feigl die örtlichen Kinder zur Frühjahrsaktion ein – und knapp zwei Dutzend haben spontan ihr Mittun kundgetan. Erstmals bietet der Obst- und Gartenbauverein Tettenwang in diesem Jahr das „Square Foot Gardening“ – zu Deutsch „Gärtnern im Quadrat“ – der Kindergruppe an. Und die Resonanz war immens groß – innerhalb weniger Tage waren die 20 Plätze gefüllt.

9000 Jungbäume im Revier gepflantzt

Fichten sterben aus - neue Baumsorten erorben die Wälder

Alles redet davon, aber der meisten glauben, dass dies uns und unsere Wälder nur am Rande betrifft. Denkste! „Der weltweite Klimawandel ist auch im schönen Bundesland Bayern voll angekommen“, meint Revierleiter Thomas Hubmann, von Bayerische Staatsforsten im Forstbetrieb Kelheim, Revier Hienheim. Der Hauptgrund der veränderten Gegebenheiten liegt in der stetigen Erhöhung der durchschnittlichen Jahrestemperatur im Freistaat Bayern. „Derzeit liegen wir im Schnitt bei neun Grad – das sind 1,5 Grad mehr als im Zeitraum von 1961 bis 1990“, so Hubmann. Aus diesem triftigem Grund darf es beim Aufbau von künftigen Klimawäldern keine Denkverbote geben.

Der Frauenbund Tettenwang unterstützt auch heuer die Aktion "Solibrot". Nach dem Gottesdienst am kommenden Sonntag, der um 8.30 Uhr beginnt, bieten die Frauen die Solibrote für je zwei Euro zum Verkauf an. Der Erlös kommt Projekten in Osttimor zugute, die die Rechte der Frauen gegenüber der Gesellschaft einfordern und durchsetzen.

Am Freitag, 31. März, von 9 bis 12 Uhr und ab 18 Uhr heißt der Frauenbundzweigverein alle Interessierten zum Palmbüschel binden im ehemaligen Schulhaus willkommen. Zusammen mit den selbst gebastelten Osterkerzen werden die Palmbüschel am Samstag, 1. April, beim Pfarrfamilienabend ab 20 Uhr im Gasthaus zum Gaulwirt den Pfarrangehörigen zum Kauf angeboten. Der Frauenbund bittet um zahlreiche Unterstützung.

Tettenwang: - Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Tettenwang-Solibrot-und-Palmbuescherl;art602,3342309#plx1805099512
Der Frauenbund Tettenwang unterstützt auch heuer die Aktion "Solibrot". Nach dem Gottesdienst am kommenden Sonntag, der um 8.30 Uhr beginnt, bieten die Frauen die Solibrote für je zwei Euro zum Verkauf an. Der Erlös kommt Projekten in Osttimor zugute, die die Rechte der Frauen gegenüber der Gesellschaft einfordern und durchsetzen.

Am Freitag, 31. März, von 9 bis 12 Uhr und ab 18 Uhr heißt der Frauenbundzweigverein alle Interessierten zum Palmbüschel binden im ehemaligen Schulhaus willkommen. Zusammen mit den selbst gebastelten Osterkerzen werden die Palmbüschel am Samstag, 1. April, beim Pfarrfamilienabend ab 20 Uhr im Gasthaus zum Gaulwirt den Pfarrangehörigen zum Kauf angeboten. Der Frauenbund bittet um zahlreiche Unterstützung.

Tettenwang: - Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Tettenwang-Solibrot-und-Palmbuescherl;art602,3342309#plx1805099512
Der Frauenbund Tettenwang unterstützt auch heuer die Aktion "Solibrot". Nach dem Gottesdienst am kommenden Sonntag, der um 8.30 Uhr beginnt, bieten die Frauen die Solibrote für je zwei Euro zum Verkauf an. Der Erlös kommt Projekten in Osttimor zugute, die die Rechte der Frauen gegenüber der Gesellschaft einfordern und durchsetzen.

Am Freitag, 31. März, von 9 bis 12 Uhr und ab 18 Uhr heißt der Frauenbundzweigverein alle Interessierten zum Palmbüschel binden im ehemaligen Schulhaus willkommen. Zusammen mit den selbst gebastelten Osterkerzen werden die Palmbüschel am Samstag, 1. April, beim Pfarrfamilienabend ab 20 Uhr im Gasthaus zum Gaulwirt den Pfarrangehörigen zum Kauf angeboten. Der Frauenbund bittet um zahlreiche Unterstützung.

Tettenwang: - Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Tettenwang-Solibrot-und-Palmbuescherl;art602,3342309#plx1805099512

Wir haben eine Hoffnung -

und die Hoffnung hat einen Namen:

Jesus Christus!

 

Diese Website lebt vom Ideenreichtum Vieler. Ich freue mich über

Feedbacks, Bilder umd Berichte aus unserem Dorf & Vereinen:

info@tettenwang.info

 

Ich wünsche Euch viel Freude beim Informieren!

Euer Bernhard Hegenberger

Sie sind der Besucher....

Aktuelles im Dorf...

Aktuell keine Veranstaltungen!

 

Pfarrverband Altmannstein

Christuskirche Riedenburg

Müllabfuhr 2021.pdf
PDF-Dokument [450.5 KB]