Grüß Gott in Tettenwang!

Mit beiden Vereinsfahnen nahmen die Jugendlichen der KLJB an der Fahnenweihe der FFW Altmannstein anläßlich des 150jährigen Bestehens am Sonntag, 10.Juni 2018 teil.

Herzlich willkommen auf der Homepage unseres Dorfes Tettenwang und Danke, dass Du unsere Internetseite ausgewählt hast. Mittlerweile haben rund 400.000 Besucher unsere Dorfhomepage angeklickt. Auf den folgenden Seiten geben wir Dir einen Einblick in das Leben unserer 450 Einwohner, insbesondere in die engagierte Vereinsarbeit sowie über unsere aktive Pfarrgemeinde St. Bartholomäus.  Nicht zu kurz kommen soll auch die Information über Wissenswertes und Aktuelles. Wir wünschen Dir beim virtuellen Rundgang durch unsere Pfarrei eine angenehme Zeit, viel Freude und vor allem, dass Du das findest, was Du ganz persönlich suchst!  Wir freuen uns über ein Feedback!

 

 

KLJB entzündete Johannisfeuer "Am Kiefer"

Seit Wochen meint es Petrus sehr gut bei tollem Sonnenschein und hohen Temperaturen. Eine Woche vor dem Festtag des Heiligen Johannes – der Sonnwende – luden die Jugendlichen der örtlichen Landjugend am vergangenen Wochenende zur Johannisfeier am Kiefer ein. Bereits zum Freiluftgottesdienst, den Pfarrer Wolfgang Stowasser direkt an der Feuerstelle neben der Wasserreserve zelebrierte, waren zahlreiche Dorfbewohner gekommen. Im Anschluss an die Eucharistiefeier segnete der Geistliche das vorbereitete Johannisfeuer, ehe es die Jugendlichen entzündeten. Schnell brannte es lichterloh – und es wärmte die Gäste. Für Speis und Trank sorgten die Jugendlichen der KLJB mit Würstl und Steaks sowie und Getränken. Weitere Fotos gibts hier!

 

OGV-Ausflug in die Landeshauptstadt München

Mit einer gewaltigen Altersspannweite von 80 Jahren führte der Ausflug des Obst- und Gartenbauvereins Tettenwang am vergangenen Sonntag in Bayerns Landeshauptstadt München. Mit Kind und Kegel im Alter von drei bis 83 Jahren starteten am Sonntagvormittag zwei Busse mit 95 Tettenwanger Gartlern bei herrlichen sommerlichen Temperaturen – kein Wunder, dass die Stimmung den ganzen Tag über bestens war. Sehr zur Freude der Gartler gabs am Rastplatz in Fürholzen frische Weißwurste und Wiener. Als Äußerst sehenswert und informativ entpuppte sich die gut einstündige Stadtrundfahrt durch die bayrische Metropole. Dank einer fachkundigen und redseligen Stadtführerin ging es beim Weiß-Blauen-Himmel am 860.Geburtstag der Landeshauptstadt vorbei am Bayerischen Landtag, den bekannten Straßen Maximilianstraße und Leopoldstraße mit Münchner Freiheit, dem Viktualienmarkt mit dem Alten Peter, der Theresienwiese mit dem Oktoberfest und der weltbekannten Bavaria. Vorbei an der Prachtstraße „Ludwigstraße“ endete die Stadtführung in Fröttmaning bei der Allianz-Arena. Von der 75000 Fans großen Fußballarena aus dem Jahr 2005 zeigten sich nicht nur die kleinen Fußballfans begeistert. Seit der Eröffnung von 13 Jahren war jedes Spiel des FC Bayern ausverkauft. Freudig schritten die Kinder und Jugendlichen durch die Umkleidekabine ihrer bekannten Bayern-Spieler. Nach einem Gruppenfoto vor der riesengroßen Arena starteten die Busse Richtung Heimat zur Einkehr im Biergarten Birken-Heide bei Vohburg. Rechtzeitig zum Auftaktspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft trafen alle wohlbehalten in Tettenwang wieder ein.

Sommerfest und Obstbaumschnitt

Und die nächsten zwei Veranstaltung stehen beim Obst- und Gartenbauverein Tettenwang schon in den Startlöchern: am Samstag, 7.Juli, laden die Gartler erstmals zu einem Sommerfest ein – und zwar am neuerbauten Kinderspielplatz nahe dem Sportplatz an der Junghofstraße. Nähere Einzelheiten folgen in Kürze! Beim Sommerschnitt werden die Obstbäume der Streuobstwiese am Fußballplatz unter fachmännischer Leitung Ende Juni/Anfang Juli geschnitten. Nähere Informationen beim OGV-Chef Reinhard Eberl, Telefon-Nr. 09446-91 95 97 oder Richard Feigl, Telefon-Nr. 09446-91 05 08. Weitere Fotos gibts hier!

27 FFW-Jünger glänzen bei Leistungsprüfung

„Löschgruppe zum Einsatz fertig, Waserentnahme von öffentlichen Gewässern….“ – so erklang am ungewohnten Samstagvormittag das Kommando von den Gruppenführern Alexander Moser, Maximilian Resch jun. und Simon Hecker bei den drei Leistungsprüfungen. „Es war wieder eine tolle Vorbereitungsphase in den letzten drei Wochen und die Übungen haben sich gelohnt“, schwärmte FW-Kommandant Bernhard Eberl. Die drei Neunergruppen legten unter den kritischen Augen der Prüfer in drei Durchgängen die Leistungsprüfung mit Bravour ab. Den vollständigen Bericht und einige Bilder dazu gibts hier.

 

 

Traumwetter bei Fronleichnamsprozession

IIn bunten farbenfrohen Uniformen und Trachten zeigten sich viele Tettenwanger am Donnerstagsvormittag bei der Fronleichnamsprozession durch den geschmückten 450-Seelen-Ort. Sichtlich im Himmel fühlte sich Pfarrer Wolfgang Stowasser beim Festgottesdienst in der vollbesetzten Pfarrkirche St. Bartholomäus. Unter musikalischer Umrahmung der Hagenhiller Blaskapelle mit Dirigent Peter Häckl startete um 9.45 Uhr die innige und farbenfrohe Fronleichnamsprozession zu den vier geschmückten Altären. Weitere Bilder gibts hier!

 

Dorfgemeinschaftshaus: es geht bald los!

Die Planungen für unser Dorfgemeinschaftshaus gehen derzeit in die Endphase. Derzeit laufen die Ausschreibungen für den Abbruch des ehemaligen Schulhauses und dem Bau des neuen Dorfgemeinschaftshauses....

Wie im Pressebericht der letzten Gemeinderatsitzung bekanntgegeben, laufen die Vorbereitungen für den Neubau des Dorfgemeinschaftshauses (DGH) auf Hochtouren. In Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Altmannstein und dem Architekturbüro Berr/Schindlbeck informiert der Bauausschuss Tettenwang über den aktuellen Stand der Dinge. Die Finanzierung unseres „Haus der Vereine“ mit Kosten von 725.000 € erfolgt aus Mitteln der Marktgemeinde Altmannstein, dem Zuschuss vom Amt für ländliche Entwicklung, aus Mitteln der Diözese Regensburg und der Kirchenstiftung Tettenwang sowie aus Eigenleistung der Tettenwanger Vereine und Dorfbewohner. Der Bauausschuss Altmannstein hat das DGH positiv verabschiedet und am 12.Juni 2018 wird der Gemeinderatsbeschluss erstellt. Derzeit laufen die Ausschreibungen für Abbruch des Schulhauses (im Spätsommer 2018), für die Rohbauarbeiten des DGH (im Herbst 2018) und für die weiteren Bauarbeiten (im Frühjahr/Sommer 2019). Nach den rund siebenjährigen Planungen stehen wir nun vor Beginn der Baumaßnahmen, zu denen in Kürze freiwillige Helfer/innen aus den örtlichen Vereinen und Tettenwanger Bürger benötigt werden. Wir bauen darauf: „Tettenwang hat immer bestens zusammengearbeitet“ – und dies soll sich beim Bau des DGH Tettenwang weiter fortsetzen. Weitere Infos folgen vom Bauausschuss Tettenwang und der Marktgemeinde Altmannstein laufend unter www.tettenwang.info

 

2018-Mai - DGH Tettenwang - Info.pdf
PDF-Dokument [120.1 KB]

Rekordbeteiligung mit 111 Pilgern

„Wer wallfahrtet, geht für seinen Glauben auf die Straße“ – unter diesem Zeichen stand die Fußwallfahrt 2018 am Pfingstmontagvormittag. Bei traumhaften Pilgerwetter bestätigte sich immer deutlicher, dass der Pfarrverband Altmannstein-Hagenhill-Mendorf-Sollern-Steinsdorf-Tettenwang immer mehr zusammenwächst. Während für einen Teil der Bevölkerung in den Pfingstferien Urlaub und Entspannung angesagt ist, nehmen sich immer mehr Gläubige die kostbare Zeit für eine Wallfahrt und geben damit ein öffentliches Bekenntnis ihres Glaubens. Den vollständigen Bericht kannst Du hier lesen!

 

Der Frauenbund Tettenwang unterstützt auch heuer die Aktion "Solibrot". Nach dem Gottesdienst am kommenden Sonntag, der um 8.30 Uhr beginnt, bieten die Frauen die Solibrote für je zwei Euro zum Verkauf an. Der Erlös kommt Projekten in Osttimor zugute, die die Rechte der Frauen gegenüber der Gesellschaft einfordern und durchsetzen.

Am Freitag, 31. März, von 9 bis 12 Uhr und ab 18 Uhr heißt der Frauenbundzweigverein alle Interessierten zum Palmbüschel binden im ehemaligen Schulhaus willkommen. Zusammen mit den selbst gebastelten Osterkerzen werden die Palmbüschel am Samstag, 1. April, beim Pfarrfamilienabend ab 20 Uhr im Gasthaus zum Gaulwirt den Pfarrangehörigen zum Kauf angeboten. Der Frauenbund bittet um zahlreiche Unterstützung.

Tettenwang: - Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Tettenwang-Solibrot-und-Palmbuescherl;art602,3342309#plx1805099512
Der Frauenbund Tettenwang unterstützt auch heuer die Aktion "Solibrot". Nach dem Gottesdienst am kommenden Sonntag, der um 8.30 Uhr beginnt, bieten die Frauen die Solibrote für je zwei Euro zum Verkauf an. Der Erlös kommt Projekten in Osttimor zugute, die die Rechte der Frauen gegenüber der Gesellschaft einfordern und durchsetzen.

Am Freitag, 31. März, von 9 bis 12 Uhr und ab 18 Uhr heißt der Frauenbundzweigverein alle Interessierten zum Palmbüschel binden im ehemaligen Schulhaus willkommen. Zusammen mit den selbst gebastelten Osterkerzen werden die Palmbüschel am Samstag, 1. April, beim Pfarrfamilienabend ab 20 Uhr im Gasthaus zum Gaulwirt den Pfarrangehörigen zum Kauf angeboten. Der Frauenbund bittet um zahlreiche Unterstützung.

Tettenwang: - Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Tettenwang-Solibrot-und-Palmbuescherl;art602,3342309#plx1805099512
Der Frauenbund Tettenwang unterstützt auch heuer die Aktion "Solibrot". Nach dem Gottesdienst am kommenden Sonntag, der um 8.30 Uhr beginnt, bieten die Frauen die Solibrote für je zwei Euro zum Verkauf an. Der Erlös kommt Projekten in Osttimor zugute, die die Rechte der Frauen gegenüber der Gesellschaft einfordern und durchsetzen.

Am Freitag, 31. März, von 9 bis 12 Uhr und ab 18 Uhr heißt der Frauenbundzweigverein alle Interessierten zum Palmbüschel binden im ehemaligen Schulhaus willkommen. Zusammen mit den selbst gebastelten Osterkerzen werden die Palmbüschel am Samstag, 1. April, beim Pfarrfamilienabend ab 20 Uhr im Gasthaus zum Gaulwirt den Pfarrangehörigen zum Kauf angeboten. Der Frauenbund bittet um zahlreiche Unterstützung.

Tettenwang: - Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Tettenwang-Solibrot-und-Palmbuescherl;art602,3342309#plx1805099512

Wir haben eine Hoffnung -

und die Hoffnung hat einen Namen:

Jesus Christus!

 

Diese Website lebt vom Ideenreichtum "vieler". Ich freue mich über Feedbacks und Hinweise! Sendet mir Bilder aus unserem Ort oder von Aktionen der örtlichen Vereine und Gemeinschaften an diese eMail-Adresse: info@tettenwang.info

 

 

Aktuelle Termine

07.07.18  OGV-Sommerfest

08.07.18  Fußwallfahrt Bettbrunn

14.07.18   Schiab Oh! Party

07.10.18   Erntedankfest

24.10.18   PGR-Sitzung Schulhaus

25.11.18   Ministrantenaufnahme

 

Sie sind der .... Besucher!

Besuchen Sie uns wieder!

Aktuelle Infos

Ab sofort können Termine und Veranstaltungen für 2017 gemeldet werden. Ich nehme diese im Pfarrkalender auf!

Pfarrkalender 2018.pdf
PDF-Dokument [106.4 KB]
Pfarrbrief 010-2018-10.06.-24.06.pdf
PDF-Dokument [804.6 KB]
FFW-Übungsplan 2018.pdf
PDF-Dokument [151.6 KB]

Sie erreichen uns