Grüß Gott in Tettenwang!

Herzlich willkommen auf der Homepage unseres Dorfes Tettenwang und Danke, dass Du unsere Internetseite ausgewählt hast. Mittlerweile haben rund 350.000 Besucher unsere Dorfhomepage angeklickt. Auf den folgenden Seiten geben wir Dir einen Einblick in das Leben unserer 450 Einwohner, insbesondere in die engagierte Vereinsarbeit sowie über unsere aktive Pfarrgemeinde St. Bartholomäus.  Nicht zu kurz kommen soll auch die Information über Wissenswertes und Aktuelles. Wir wünschen Dir beim virtuellen Rundgang durch unsere Pfarrei eine angenehme Zeit, viel Freude und vor allem, dass Du das findest, was Du ganz persönlich suchst!  Wir freuen uns über ein Feedback!

 

 

Pfarrgemeinderat trifft sich am 24.Januar ´18

„Wie schnell doch die vier Jahre wieder vergangen sind“, so die sieben Mitglieder des Tettenwanger Pfarrgemeinderates. Im Mittelpunkt der nächsten und zugleich letzten Sitzung des bisherigen Laiengremiums am Mittwoch, 24. Februar um 19 Uhr im Sitzungsraum des ehemaligen Schulhauses stehen die Vorbereitungen zu den Pfarrgemeinderatswahlen. Diese finden am Sonntag, 25. Februar 2018 in allen bayerischen Diözesen, so auch im Bistum Regensburg statt. Da ein großer Teil der bisherigen PGR-Mitglieder nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung steht und zum Teil andere Aufgaben in der Pfarrgemeinde übernimmt, werden dringend neue Frauen und Männer gesucht, die bei den verschiedenen Aufgaben des Laiengremiums mitarbeiten. Nähere Informationen beim Sprecher des Pfarrgemeinderates, Bernhard Hegenberger, Telefon (09446) 910196.

 

Rekord aus Kuchenverkaufsaktion:                1.240 Euro für rumänische Waisenkinder

"Die Plätzchensaison ist vorbei – ab jetzt gibt es wieder Kuchen in Tettenwang“, mit diesen Worten lud Bernhard Hegenberger, der Sprecher des Pfarrgemeinderates beim 8.30-Uhr Gottesdienst alle Pfarrangehörigen ein, selbstgebackene Kuchen im ehemaligen Schulhaus zu erwerben und letztlich zu genießen. Dass sein Apell gewirkt hatte, bewies die große Bereitschaft der Pfarrangehörigen, für die seit vielen Jahren mit großem Erfolg angebotene Kuchenverkaufsaktion des Laiengremiums zu unterstützen. Exakt 30 Kuchen und Torten hatten fleißige Bäcker- und Bäckerinnen für die Kuchenaktion 2018 gebacken und ins ehemalige Schulhaus gebracht. Große Dankbarkeit an die Pfarrangehörigen erfüllt die Mitglieder des Pfarrgemeinderates über den Erlös der Kuchenspenden in Höhe von 1.240 Euro, die mit einer größeren Einzelspende einen neuen Rekord darstellt. Damit konnte die Schallmauer von 10.000-Euro Spenden durchbrochen werden, welche die Pfarrangehörigen in den letzten fünfzehn Jahren im Rahmen der Kuchenaktion für karitative Projekte spendeten. Den vollständigen Bericht gibt es hier!

 

 

36 Milchkühe für indische Familien

Ungebrochen ist die Spendenbereitschaft für die vor gut drei Jahren vom Tettenwanger Pfarrgemeinderatssprecher Bernhard Hegenberger und Pfarrvikar John Joseph ins Leben gerufene Hilfsaktion „Eine Kuh für eine indische Familie“. Die Freude in der Heimatpfarrei von Pfarrvikar John Joseph in Kerala über weitere 11 Kühe in diesem Jahr ist riesengroß. Dank vieler ideenreicher Hilfsaktionen im Pfarrverband konnten in den zurückliegenden Jahren die beachtliche Summe von 20.100 Euro erbracht werden und damit drei Dutzend Kühe an Familien übergeben werden. Hier ist der vollständige Bericht!

 

 

"Ziag o" begeistern mit Oberkrainermusik

Viele musikalische Höhepunkte gab es beim diesjährigen Seniorennachmittag mit dem Trio „Ziag o“ unter Walter Eberl, Peter Häckl und Max Pfaller…

Gut gelaunt und froh fanden sich am 1.Adventssonntag Nachmittag 85 Frauen und Männer der Pfarrei Altmannstein-Hagenhill-Tettenwang im Landgasthof Zum Gaulwirt ein. Grund war der im Turnus von drei Jahren vom Pfarrgemeinderat veranstaltetet Seniorennachmittag. Neben mehreren besinnlichen und frohen Geschichten rund um den Advent begeisterte das Musikertrio „Ziag o“ mit Akkordeon, Klarinette und Trompete beim zweistündigen unterhaltsamen Programm. Den gesamten Bericht gibts hier!

 

KLJB: 1000 Euro für Stammzellenspender

"In der Heimat leben - für die Heimat Gutes tun" - so lautet seit Jahren das Leitwort der KLJB Tettenwang. Seit der Gründung des Burschenvereins und damit der heutigen Landjugend im Jahr 1928 sind die Burschen und Mädchen in dem 450-Seelen-Ort in vielfacher Hinsicht aktiv. Ob bei den kirchlichen oder gesellschaftlichen Veranstaltungen - die Landjugendmitglieder sind stets aktiv zur Stelle. Und damit noch nicht genug: mehrere tausend Euro spendete die Jugendgruppe in den letzten Jahrzehnten für caritative und gemeinnützige  Einrichtungen, wie z.B. an das Kinderkrankenhaus KUNO, an die Flutopfer, an Sternstunden sowie an den Altmannsteiner Kindergarten. Den vollständigen Bericht kannst Du hier lesen!

 

 

Der Frauenbund Tettenwang unterstützt auch heuer die Aktion "Solibrot". Nach dem Gottesdienst am kommenden Sonntag, der um 8.30 Uhr beginnt, bieten die Frauen die Solibrote für je zwei Euro zum Verkauf an. Der Erlös kommt Projekten in Osttimor zugute, die die Rechte der Frauen gegenüber der Gesellschaft einfordern und durchsetzen.

Am Freitag, 31. März, von 9 bis 12 Uhr und ab 18 Uhr heißt der Frauenbundzweigverein alle Interessierten zum Palmbüschel binden im ehemaligen Schulhaus willkommen. Zusammen mit den selbst gebastelten Osterkerzen werden die Palmbüschel am Samstag, 1. April, beim Pfarrfamilienabend ab 20 Uhr im Gasthaus zum Gaulwirt den Pfarrangehörigen zum Kauf angeboten. Der Frauenbund bittet um zahlreiche Unterstützung.

Tettenwang: - Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Tettenwang-Solibrot-und-Palmbuescherl;art602,3342309#plx1805099512
Der Frauenbund Tettenwang unterstützt auch heuer die Aktion "Solibrot". Nach dem Gottesdienst am kommenden Sonntag, der um 8.30 Uhr beginnt, bieten die Frauen die Solibrote für je zwei Euro zum Verkauf an. Der Erlös kommt Projekten in Osttimor zugute, die die Rechte der Frauen gegenüber der Gesellschaft einfordern und durchsetzen.

Am Freitag, 31. März, von 9 bis 12 Uhr und ab 18 Uhr heißt der Frauenbundzweigverein alle Interessierten zum Palmbüschel binden im ehemaligen Schulhaus willkommen. Zusammen mit den selbst gebastelten Osterkerzen werden die Palmbüschel am Samstag, 1. April, beim Pfarrfamilienabend ab 20 Uhr im Gasthaus zum Gaulwirt den Pfarrangehörigen zum Kauf angeboten. Der Frauenbund bittet um zahlreiche Unterstützung.

Tettenwang: - Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Tettenwang-Solibrot-und-Palmbuescherl;art602,3342309#plx1805099512
Der Frauenbund Tettenwang unterstützt auch heuer die Aktion "Solibrot". Nach dem Gottesdienst am kommenden Sonntag, der um 8.30 Uhr beginnt, bieten die Frauen die Solibrote für je zwei Euro zum Verkauf an. Der Erlös kommt Projekten in Osttimor zugute, die die Rechte der Frauen gegenüber der Gesellschaft einfordern und durchsetzen.

Am Freitag, 31. März, von 9 bis 12 Uhr und ab 18 Uhr heißt der Frauenbundzweigverein alle Interessierten zum Palmbüschel binden im ehemaligen Schulhaus willkommen. Zusammen mit den selbst gebastelten Osterkerzen werden die Palmbüschel am Samstag, 1. April, beim Pfarrfamilienabend ab 20 Uhr im Gasthaus zum Gaulwirt den Pfarrangehörigen zum Kauf angeboten. Der Frauenbund bittet um zahlreiche Unterstützung.

Tettenwang: - Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Tettenwang-Solibrot-und-Palmbuescherl;art602,3342309#plx1805099512

Wir haben eine Hoffnung -

und die Hoffnung hat einen Namen:

Jesus Christus!

 

Diese Website lebt vom Ideenreichtum "vieler". Ich freue mich über Feedbacks und Hinweise! Sendet mir Bilder aus unserem Ort oder von Aktionen der örtlichen Vereine und Gemeinschaften an diese eMail-Adresse: info@tettenwang.info

 

Aktuelle Termine

20.01.18  "Gschneiter-Feier" FFW

24.01.18    PGR-Sitzung Schulhaus

10.02.18   Gartlerball "Gaulwirt"

14.02.18   Aschermittwoch

10.03.18   OGV-Versammlung

10.06.18   OGV-Vereinsausflug

14.07.17    Schiab Oh! Party

Sie sind der .... Besucher!

Besuchen Sie uns wieder!

Aktuelle Infos

Ab sofort können Termine und Veranstaltungen für 2017 gemeldet werden. Ich nehme diese im Pfarrkalender auf!

FFW-Übungsplan 2018.pdf
PDF-Dokument [151.6 KB]
Pfarrkalender 2018.pdf
PDF-Dokument [105.3 KB]

Sie erreichen uns