Herzlich willkommen in Tettenwang!

Schön, dass Du Dich auf der Homepage unseres Dorfes Tettenwang eingeloggt hast. Seit mehr als zehn Jahren haben sich rund 677.000 Besucher über Neuigkeiten informiert. Auf den folgenden Seiten erfährst du Wissenwertes über das Leben unserer gegenwärtig 425 Einwohner. Neben der engagierten Arbeit unserer örtlichen Vereine und Kirchengemeinde berichte ich auch sehr gern über Aktuelles in unserem Hopfendorf. Ich freue mich über Infos aus dem Dorfleben. Viel Freude und eine angenehme Zeit wünsche ich Dir beim virtuellen Rundgang auf dieser Homepage  und, dass Du das findest, was Du ganz persönlich suchst!

 

Reges Treiben herrscht auf den Blumenwiesen bei den Insekten

29.Stammtisch-Radtour erfolgreich

270 Kilometerstrecke bei Sonne + Regen

„Jedes Jahr war bisher anders in den zurückliegenden 29 Jahren“, beschreibt Sportwart Karl-Heinz Hecker die zurückliegenden knapp drei Jahrzehnte, seit er die Zwei-Tages-Radtour des Stammtisch Tettenwang organisiert und natürlich alle Jahre mit von der Partie ist. Dass es immer schon Wetterkapriolen gab, ist den Bikern längst klar, aber wegen Corona mussten die Pedalritter heuer auf langjährige gute Kontakte in den üblichen Ruhepausen verzichten.

 

 

Frauenbund lädt zur Jahresversammlung mit Wahl

„Endlich lässt es die Corona-Lage zu, dass wir unsere Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen nachholen können“ – so heißt es auf der Einladung des Frauenbundzweigvereins Tettenwang. Gut 100 Mitglieder zählt der Frauenbundzweigverein aktuell und ebenso aktiv sind die Frauen im Dorfsleben eingebunden.  Treffpunkt zur ersten Versammlung nach langer Zeit ist am Donnerstag, 22.Juli, um 19 Uhr im Landgasthof Sebastian Forster – natürlich unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln. Die reichhaltige Tagesordnung siehe folgendes Programm vor: Nach der Begrüßung gibt es einen ausführlichen Tätigkeitsbericht seit der letzten Jahresversammlung, anschließend folgt der Kassenbericht. Im Mittelpunkt der Zusammenkunft steht die Neuwahl des Vorstandsteam, bei dem Unterstützung im Führungsteam gesucht wird. Wer Lust hat, sich mit seinen Talenten einzubringen, ist herzlich eingeladen, sich beim KDFB-Team zu melden. Traditionell werden bei der Jahresversammlung auch neue Mitglieder aufgenommen und die anstehenden Termine bis Jahresende besprochen. Schließlich bleibt noch genügend Zeit für Fragen, Wünsche und Anträge.  Im Zweiten Teil des Abendprogramms spricht die Podologin Maria Süß aus Karlskron zum Thema „Zehenanalyse“. Nähere Informationen beim Vorstandsteam des Frauenbundzweigvereins Tettenwang, das sich auf eine zahlreiche Beteiligung seiner Mitglieder freut.

 

 

FFW hält Ausbildungsstand hoch

Übung bei der Hanfstinglmühle

Ihren hervorragenden Ausbildungsstand haben die Floriansjünger der Ortsfeuerwehr Tettenwang am vergangenen Wochenende einmal mehr unter Beweis gestellt. Kommandant Bernhard Eberl hatte seinen Stellvertreter Simon Hecker zum Einsatzleiter ernannt, und den Einsatzort die Hanfstinglmühle bekanntgegeben. Grund war eine Rauchentwicklung im Trafohäuschen.

11 Infotafeln für Hopfenlehrpfad

Naturpark Altmühltal erneuert Infotafeln

Alles neu macht der Mai – so geschehen auf dem Hopfenlehrpfad im Altmannsteiner Ortsteil Tettenwang, der sich seit über 20 Jahren großer Beliebtheit erfreut. Das ehemalige Hopfenanbaugebiet Jura-Altmannstein, das sich von der Altmühl bis zur Donau erstreckt und seit 1992 zum weltgrößten Hopfenanbaugebiet Hallertau gehört, lässt sich auf dem Hopfenlehrpfad auf kurzweilige Art mit den Füßen erwandern oder mit den Fahrrädern erradeln. Vom 425 Einwohner zählenden schmucken Ortsteil Tettenwang über Laimerstadt führt der attraktive Rundweg auf etwa siebeneinhalb Kilometern durch eine herrliche Natur und zu elf interessanten Stationen mit allerlei Wissenswertem über das „grüne Gold“ – wie es die Hopfenanbauer liebevoll bezeichnen.

Der Frauenbund Tettenwang unterstützt auch heuer die Aktion "Solibrot". Nach dem Gottesdienst am kommenden Sonntag, der um 8.30 Uhr beginnt, bieten die Frauen die Solibrote für je zwei Euro zum Verkauf an. Der Erlös kommt Projekten in Osttimor zugute, die die Rechte der Frauen gegenüber der Gesellschaft einfordern und durchsetzen.

Am Freitag, 31. März, von 9 bis 12 Uhr und ab 18 Uhr heißt der Frauenbundzweigverein alle Interessierten zum Palmbüschel binden im ehemaligen Schulhaus willkommen. Zusammen mit den selbst gebastelten Osterkerzen werden die Palmbüschel am Samstag, 1. April, beim Pfarrfamilienabend ab 20 Uhr im Gasthaus zum Gaulwirt den Pfarrangehörigen zum Kauf angeboten. Der Frauenbund bittet um zahlreiche Unterstützung.

Tettenwang: - Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Tettenwang-Solibrot-und-Palmbuescherl;art602,3342309#plx1805099512
Der Frauenbund Tettenwang unterstützt auch heuer die Aktion "Solibrot". Nach dem Gottesdienst am kommenden Sonntag, der um 8.30 Uhr beginnt, bieten die Frauen die Solibrote für je zwei Euro zum Verkauf an. Der Erlös kommt Projekten in Osttimor zugute, die die Rechte der Frauen gegenüber der Gesellschaft einfordern und durchsetzen.

Am Freitag, 31. März, von 9 bis 12 Uhr und ab 18 Uhr heißt der Frauenbundzweigverein alle Interessierten zum Palmbüschel binden im ehemaligen Schulhaus willkommen. Zusammen mit den selbst gebastelten Osterkerzen werden die Palmbüschel am Samstag, 1. April, beim Pfarrfamilienabend ab 20 Uhr im Gasthaus zum Gaulwirt den Pfarrangehörigen zum Kauf angeboten. Der Frauenbund bittet um zahlreiche Unterstützung.

Tettenwang: - Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Tettenwang-Solibrot-und-Palmbuescherl;art602,3342309#plx1805099512
Der Frauenbund Tettenwang unterstützt auch heuer die Aktion "Solibrot". Nach dem Gottesdienst am kommenden Sonntag, der um 8.30 Uhr beginnt, bieten die Frauen die Solibrote für je zwei Euro zum Verkauf an. Der Erlös kommt Projekten in Osttimor zugute, die die Rechte der Frauen gegenüber der Gesellschaft einfordern und durchsetzen.

Am Freitag, 31. März, von 9 bis 12 Uhr und ab 18 Uhr heißt der Frauenbundzweigverein alle Interessierten zum Palmbüschel binden im ehemaligen Schulhaus willkommen. Zusammen mit den selbst gebastelten Osterkerzen werden die Palmbüschel am Samstag, 1. April, beim Pfarrfamilienabend ab 20 Uhr im Gasthaus zum Gaulwirt den Pfarrangehörigen zum Kauf angeboten. Der Frauenbund bittet um zahlreiche Unterstützung.

Tettenwang: - Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Tettenwang-Solibrot-und-Palmbuescherl;art602,3342309#plx1805099512

Wir haben eine Hoffnung -

und die Hoffnung hat einen Namen:

Jesus Christus!

 

Diese Website lebt vom Ideenreichtum Vieler. Ich freue mich über

Feedbacks, Bilder umd Berichte aus unserem Dorf & Vereinen:

info@tettenwang.info

 

Ich wünsche Euch viel Freude beim Informieren!

Euer Bernhard Hegenberger

Sie sind der Besucher....

Aktuelles im Dorf...

Müllabfuhr 2021.pdf
PDF-Dokument [450.5 KB]