Herzlich willkommen in Tettenwang!

Schön, dass Du Dich auf der Homepage unseres Dorfes Tettenwang informierst. Mittlerweile haben etwa 460.000 Besucher unsere Dorfhomepage angeklickt. Auf den folgenden Seiten geben wir Dir einen Einblick in das Leben unserer 450 Einwohner, insbesondere in die engagierte Vereinsarbeit sowie über unsere aktive Pfarrgemeinde St. Bartholomäus.  Nicht zu kurz kommen soll auch die Information über Wissenswertes und Aktuelles. Wir wünschen Dir beim virtuellen Rundgang durch unsere Pfarrei eine angenehme Zeit, viel Freude und vor allem, dass Du das findest, was Du ganz persönlich suchst!  Wir freuen uns über ein Feedback!

Frühjahrsputz beim OGV am Samstag, 23.3.19

Der Winter ist vorbei – auch wenn noch ein paar Schneeflocken kommen können – so rüstet der rührige Obst- und Gartenbauverein Tettenwang zum Frühjahrsputz. Treffpunkt aller freiwilligen Helfer und Helferinnen- Kinder und Erwachsene – ist am kommenden Samstag, 23.März, um 9 Uhr an der Pfarrkirche St. Bartholomäus. Bei der Frühjahrsaktion werden die Vorplätze an der Pfarrkirche, die Wege im schönen Dorf sowie alle öffentlichen Blumenstreifen von Unrat gesäubert, die Pflanzen zurückgeschnitten und das Unkraut entfernt sowie die Böden aufgelockert. OGV-Chef Reinhard Eberl besorgt einen Hänger voll Hackschnitzel. Nach getaner Arbeit – es werden gut zwei Stunden eigeplant – gibt es eine gemeinsame Brotzeit für alle fleißigen Helfer/innen.

 

 

Dorfgemeinschaftshaus wächst einstöckig

Trotz Wind & Regen & Schnee gehen die Arbeiten am neuen "Haus der Vereine" zügig voran. Nachdem dei Mauerarbeiten fertiggestellt wurden, betonierten die Bauarbeiter kürzlich die Filigrandecke. Stein für Stein bringen die Maurer der Baufirma Goppold die Arbeiten am Feuerwehr-Zwischenbau an. Regelmäßig trifft sich der Bauausschuss unter Federführung von OGV-Chef Reinhard Eberl & Kirchenpfleger Anton Treffer mit den Vertretern aus allen örtlichen Vereinen und Verbänden. Nach den Maurerarbeiten folgt die Zimmerei Kernl aus Pondorf mit dem Dachstuhl auf dem "Haus der Vereine" und am Zwischenbau. Hier gibts weitere Informationen und Bilder!

 

 

Ewige Anbetung am 24.März ab 16.30 Uhr

 Die gesamte Pfarrgemeinde von Tettenwang ist am 3.Fastensonntag, 24.März, ab 16.30 Uhr zur „Ewigen Anbetung“ in die Pfarrkirche St.Bartholomäus eingeladen. Nach der Aussetzung des Allerheiligsten durch Pfarrvikar John Joseph gestaltet der Geistliche bis 17.15 Uhr die Anbetung. Danach besteht die Möglichkeit zur stillen Anbetung bis 17.45 Uhr, bei der jeder Gläubige ganz persönlich Zeit mit Jesus verbringen kann. „Finden Sie eine Zeit, die Sie dem Herrn schenken. Jesus, unser Herr, nimmt sich Zeit für uns. Er lädt uns ein, ihm unsere Sorgen und Anliegen zu bringen. Er will uns tragen helfen, uns Rat geben und uns seine mutmachende Nähe schenken“, so der Pfarrgemeinderat. Von 17.45 bis 18.30 Uhr gestalten die Mitglieder des Pfarrgemeinderates für alle Gläubigen die Anbetung. Um 18.30 Uhr lädt Pfarrvikar John Joseph insbesondere die drei diesjährigen Erstkommunionkinder, die neun (!) Firmlinge und Jugendlichen zum Gebet ein. Den Abschluss bildet um 19 Uhr die Eucharistiefeier für die gesamte Pfarrgemeinde.

 

 

Candymen & Candygirls erobern Gartlerball

„Es war ein sehr gelungener Gartlerball am Tettenwanger Faschingshöhepunkt beim Gaulwirt“ – so der einstimmige Tenor der gut 125 Ballbesucher. Neben zahlreichen Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins beteiligte sich eine große Abordnung des benachbarten OGV Laimerstadt/Ried am Faschingsball. Für eine Spitzenstimmung sorgte die Showband SPECTRUM, die bis in die Morgenstunden zum Tanz aufspielte. Sichtlicher voller war die Tanzfläche in diesem Jahr – nicht zuletzt Dank des vier Nachmittage umfassenden Tanzkurses im Vorfeld. Den vollständigen Bericht und Bilder gibts hier!!

 

 

"Vielfalt Streuobst - Beiß rein"

2. Platz für "emsige Gartenwichtel"

Die Streuobstwiese steht auf der Roten Liste der gefährdeten Biotoptypen und ist von der vollständigen Vernichtung bedroht. Der Bayerische Landesverband für Gartenbau und Landespflege kämpft seit langem um ihren Erhalt – u.a. jetzt mit seinem allerersten Kinder- und Jugendwettbewerb. Mit dem landesweiten Wettbewerb schenkte der Bayerische Landesverband für Gartenbau und Landespflege e.V. diesem Biotop noch mehr Aufmerksamkeit. Eingeladen zur Teilnahme waren alle 72 Kreisverbände in Bayern, u.a. der Kreisverband Eichstätt mit den folgenden 13 Ortsvereinen nach ABC: Bitz, Böhmfeld, Buxheim-Tauberfeld, Eitensheim, Haunstetten, Hofstetten, Kösching, Laimerstadt-Ried, Mendorf, Nassenfels, Pfraundorf, Pietenfeld und Tettenwang. Alle weiteren Informationen dazu gibts hier!

 

 

Weiberfasching 2019 mit Marianne & Michael

Närrisch, sehenswert kostümiert und äußerst stimmungsvoll – so könnte man die Attribute des „Denwanger Weiberball 2019“ des Frauenbunds beschreiben. Lustige und bunt kostümierte Maschkerer aus der ganzen Umgebung am Freitagabend zum Landgasthof „Gaulwirt“ gekommen, um bei Klängen der Band „Auf geht’s“ das Tanzbein zu schwingen. Besonders viele Frauen von auswärts konnten das Frauenbundteam Tettenwang begrüßen. Den vollständigen Bericht gibts hier!

 

 

Mit dem Frauenbund am 5.April ins Equilaland

Zum Weltgebetstag Anfang März 2019 lädt der KDFB Tettenwang in die Tettenwanger Pfarrkirche St. Bartholomäus ein. In der Fastenzeit laden die Frauen zur Kreuzwegandacht ein, und des Weiteren werden Palmbüscherl und Osterkerzen angefertigt. Ein Höhepunkt wird sicher der Tagesausflug zu Equila in München, der am Freitag, 5.April, startet. Das Programm sieht einen Stadtbummel in der Münchner Innenstadt oder im Equila-Land vor und um 19.30 Uhr die Abendvorstellung der Show Equila. Die Kosten für den Bus belaufen sich auf 18 Euro, die Kosten für Equila sind unter www.cavalluna.com einsehbar, diese richten sich je nach Kategorie. Ab sofort nimmt Schriftführerin Claudia Kraus Anmeldungen und Anzahlung persönlich oder telefonisch unter (09446) 91 85 86 bis spätestens 10.Februar, an. Natürlich können neben den Frauenbundmitgliedern auch sehr gern alle Interessierten mitfahren.

 

 

Der Frauenbund Tettenwang unterstützt auch heuer die Aktion "Solibrot". Nach dem Gottesdienst am kommenden Sonntag, der um 8.30 Uhr beginnt, bieten die Frauen die Solibrote für je zwei Euro zum Verkauf an. Der Erlös kommt Projekten in Osttimor zugute, die die Rechte der Frauen gegenüber der Gesellschaft einfordern und durchsetzen.

Am Freitag, 31. März, von 9 bis 12 Uhr und ab 18 Uhr heißt der Frauenbundzweigverein alle Interessierten zum Palmbüschel binden im ehemaligen Schulhaus willkommen. Zusammen mit den selbst gebastelten Osterkerzen werden die Palmbüschel am Samstag, 1. April, beim Pfarrfamilienabend ab 20 Uhr im Gasthaus zum Gaulwirt den Pfarrangehörigen zum Kauf angeboten. Der Frauenbund bittet um zahlreiche Unterstützung.

Tettenwang: - Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Tettenwang-Solibrot-und-Palmbuescherl;art602,3342309#plx1805099512
Der Frauenbund Tettenwang unterstützt auch heuer die Aktion "Solibrot". Nach dem Gottesdienst am kommenden Sonntag, der um 8.30 Uhr beginnt, bieten die Frauen die Solibrote für je zwei Euro zum Verkauf an. Der Erlös kommt Projekten in Osttimor zugute, die die Rechte der Frauen gegenüber der Gesellschaft einfordern und durchsetzen.

Am Freitag, 31. März, von 9 bis 12 Uhr und ab 18 Uhr heißt der Frauenbundzweigverein alle Interessierten zum Palmbüschel binden im ehemaligen Schulhaus willkommen. Zusammen mit den selbst gebastelten Osterkerzen werden die Palmbüschel am Samstag, 1. April, beim Pfarrfamilienabend ab 20 Uhr im Gasthaus zum Gaulwirt den Pfarrangehörigen zum Kauf angeboten. Der Frauenbund bittet um zahlreiche Unterstützung.

Tettenwang: - Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Tettenwang-Solibrot-und-Palmbuescherl;art602,3342309#plx1805099512
Der Frauenbund Tettenwang unterstützt auch heuer die Aktion "Solibrot". Nach dem Gottesdienst am kommenden Sonntag, der um 8.30 Uhr beginnt, bieten die Frauen die Solibrote für je zwei Euro zum Verkauf an. Der Erlös kommt Projekten in Osttimor zugute, die die Rechte der Frauen gegenüber der Gesellschaft einfordern und durchsetzen.

Am Freitag, 31. März, von 9 bis 12 Uhr und ab 18 Uhr heißt der Frauenbundzweigverein alle Interessierten zum Palmbüschel binden im ehemaligen Schulhaus willkommen. Zusammen mit den selbst gebastelten Osterkerzen werden die Palmbüschel am Samstag, 1. April, beim Pfarrfamilienabend ab 20 Uhr im Gasthaus zum Gaulwirt den Pfarrangehörigen zum Kauf angeboten. Der Frauenbund bittet um zahlreiche Unterstützung.

Tettenwang: - Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Tettenwang-Solibrot-und-Palmbuescherl;art602,3342309#plx1805099512

Wir haben eine Hoffnung -

und die Hoffnung hat einen Namen:

Jesus Christus!

 

Diese Website lebt vom Ideenreichtum "vieler". Ich freue mich über Feedbacks und Hinweise! Sendet mir Bilder aus unserem Ort oder von Aktionen der örtlichen Vereine und Gemeinschaften an diese eMail-Adresse: info@tettenwang.info

 

Ich wünsche Euch viel Freude beim Informieren, Anschauen und Finden!

Euer Bernhard Hegenberger

Aktuelle Termine

23.03.19  Frühjahrsaktion OGV

24.03.19  Ewige Anbetung ab 16.30

26.05.19  OGV-Ausflug

05.04.19  KDFB-Ausflug München

06.04.19  Häckselaktion OGV
30.05.19  Vatertagsfeier Stammtisch

05.06.19  Sechserratsitzung Sollern

23.06.19  KLJB-Johannisfeier

29.06.19  Dorffest Metzgerhalle

06./07.19  Altötting-Radtour

26.-28.07. Zeltlager "Am Kiefer"

28.07.19  Fußmarsch Dorffest Hex.

02.10.19  Kesselfleischessen FW-Haus

16.11.19  FFW-Generalversammlung

19.12.19  Stammtisch-Weihnacht

 

 

Sie sind der .... Besucher!

Besuchen Sie uns wieder!

Aktuelle Infos

Pfarrkalender 2019.pdf
PDF-Dokument [106.8 KB]
FFW-Übungsplan 2019.pdf
PDF-Dokument [67.5 KB]
Müllabfuhrtermine 2019.pdf
PDF-Dokument [95.3 KB]

Sie erreichen uns