Advent heißt warten

Nein, die Wahrheit ist
Dass der Advent nur laut und schrill ist
Ich glaube nicht
Dass ich in diesen Wochen zur Ruhe kommen kann
Dass ist den Weg nach innen finde
Dass ich mich ausrichten kann auf das, was kommt
Es ist doch so
Dass die Zeit rast
Ich weigere mich zu glauben
Dass etwas Größeres in meine Welt hineinscheint
Dass ich mit anderen Augen sehen kann
Es ist doch ganz klar
Dass Gott fehlt
Ich kann unmöglich glauben
Nichts wird sich verändern
Es wäre gelogen, würde ich sagen:
Gott kommt auf die Erde!


Und nun lesen Sie den Text von unten nach oben!!
 

 

Allen Lesern wünsche ich eine friedvolle,

ruhige und innerlich aufbauende ADVENTSZEITSZEIT 2018

Grüß Gott in Tettenwang!

Herzlich willkommen auf der Homepage unseres Dorfes Tettenwang und Danke, dass Du unsere Internetseite ausgewählt hast. Mittlerweile haben etwa 435.000 Besucher unsere Dorfhomepage angeklickt. Auf den folgenden Seiten geben wir Dir einen Einblick in das Leben unserer 450 Einwohner, insbesondere in die engagierte Vereinsarbeit sowie über unsere aktive Pfarrgemeinde St. Bartholomäus.  Nicht zu kurz kommen soll auch die Information über Wissenswertes und Aktuelles. Wir wünschen Dir beim virtuellen Rundgang durch unsere Pfarrei eine angenehme Zeit, viel Freude und vor allem, dass Du das findest, was Du ganz persönlich suchst!  Wir freuen uns über ein Feedback!

 

 

Video Tettenwang.MP4
MP4 Datei [31.8 MB]

DGH wächst und wächst - trotz Winter...

Trotz Kälte und Eis gehen die Bauarbeiten am DGH unvermindert weiter. In der abgelaufenen Woche wurde der Keller herausgemauert und die Filigrandecke angebracht. Mit dem Betonieren der Kellerdecke gehen die Bauarbeiten in diesem Jahr wohl zu Ende....

Jetzt Termine für Pfarrkalender 2019 melden!

Liebe Vorstandsmitglieder unserer örtlichen Vereine Frauenbund, Feuerwehr, Landjugend, Obst- und Gartenbauverein, Motorradfreunde und Stammtisch sowie des Pfarrgemeinderates, in wenigen Wochen beenden wir das äußerst ereignisreiche Jahr 2018 und starten in das Neue Jahr 2019. Damit wir dies aus Sicht der Terminplanung möglichst ohne Überschneidungen starten und gut weiterführen können, bitte ich alle Vereine um Meldung der bisher festgelegten Termine. Wie schon in den letzten zehn Jahren trage ich alle diese Termine in unseren "Pfarrkalender 2019" ein. Jeder kann über die Dorfhomepage Einsicht nehmen - jeder kann den Terminkalender zur Festlegung von Veranstaltungen verwenden. Wer zuerst einen Termin meldet, hat auch das Recht diesen Termin zu benanspruchen! Sicher finden wir bei Überschneidungen wieder bereitwillige Vereinsmitglieder, die gern tauschen. Weiter wollen wir auch im kommenden Jahr die Adventszeit möglichst von Veranstaltungen "FREIHALTEN", damit jeder für sich diese einmalige Zeit in aller Ruhe und Stille mit seinem Ehepartner, seinen Kindern und Enkelkinder und eben seinen Lieben nutzen kann. Danke für Euer Verständnis! Ich freue mich auf viele schöne Termine, die uns alle auch 2019 wieder bestens in unserem schönen Dorf Tettenwang verbinden sollen! Euer Bernhard

Diese Termine liegen mir schon vor:

Pfarrkalender 2019.pdf
PDF-Dokument [106.4 KB]

Stammtisch-Weihnacht am 20.Dezember

Zum Abschluss des Jahresprogramms 2018 lädt der Stammtisch Tettenwang am kommenden Donnerstag, 20. Dezember, gegen 20 Uhr ins Vereinslokal beim „Hopfawirt“ Michael Forster zur Weihnachtsfeier ein. Stammtischchef Karlheinz Heckert bittet um zahlreiche Teilnahme, insbesondere auch, weil Vereinswirt Michael Forster für alle Stammtischmitglieder ein deftiges Essen zubereitet. Im kommenden Jahr 2019 blickt der Stammtisch auf sein 40jähriges Gründungsjubiläum zurück. Die Generalversammlung der Männerrunde findet am Donnerstag, 10. Januar 2019, um 20 Uhr im Vereinslokal Michael Forster statt. Nähere Informationen beim 1.Vorsitzenden Karlheinz Hecker, Telefon (09446) 24 48 oder beim 2.Vorsitzenden Michael Forster, Telefon (09446) 12 85

Mooskränze und -kugeln in der Adventszeit

Die Adventszeit ist die besonderste Zeit im Jahr, denn aufgrund der wenigen Sonnenstunden wird es bald finster und die Menschen verbringen die meiste Zeit im Haus. Während ein Großteil der Kinder die Zeit vor dem Fernseher und Computer verbringen, haben sich die gut zwei Dutzend Mitglieder der OGV-Kinder- und Jugendgruppe seit 2012 zusammengefunden und sich das Ziel gesetzt: „Wir wollen so viel Zeit wie möglich in und mit der Natur und in der Gruppe verbringen“. Dies ist den gegenwärtig 30 Kinder und Jugendlichen bestens gelungen. Mehr dazu findest Du hier!

47 Milchkühe ein Segen für indische Familien

Was aus einer Idee entstehen kann: 4 Jahre nach Gründung des Hilfswerkes „Eine Kuh für eine indische Familie“ gibt es 47 glückliche Familien, die vom Pfarrverband Altmannstein-Hagenhill-Mendorf-Sollern-Steinsdorf-Tettenwang mit Spenden i.H.v. 26.571 Euro

„Jeden Tag eine gute Tat“ – das ist nicht nur ein alter Pfadfinderspruch...und wer sich daranhält, bringt Freude in die Welt und verändert auch das eigene Leben positiv“, so sagen sich Pfarrvikar John Joseph und Pfarrgemeinderatsmitglied Bernhard Hegenberger. Groß ist die Freude bei den engagierten Gläubigen über den Entschluss, im Sommer 2014 die Aktion „Eine Kuh für eine indische Familie“ ins Leben zu rufen. Seit Start des Hilfswerkes konnte der 41jährige indische Priester die stolze Summe von 26.571 Euro für hilfsbedürftige Familien in Indien entgegennehmen – und so 47 Familien mit einer Milchkuh neue Hoffnung und Leben schenken! Den vollständigen Bericht und Bilder gibts hier!

 

 

95 Mitglieder beim Frauenbund Tettenwang

Mit einer adventlichen Roratemesse starteten die Mitglieder des Katholischen Frauenbunds Tettenwang am Mittwochabend in der Pfarrkirche St. Bartholomäus. Mit 43 anwesenden Frauen war knapp die Hälfte der aktuell 95 Vereinsmitglieder zur Jahresversammlung erschienen. Im Mittelpunkt standen die Neuwahlen der kompletten Vorstandschaft. Das Abendprogramm rundete eine gemütliche Adventsfeier mit lustigen Einlagen ab. Den vollständigen Bericht gibts hier!

 

OGV-Jugendlichen schmücken Christbaum

Wenige Tage vor dem 1. Advent machte sich ein starkes Team der OGV Jugendlichen aus Tettenwang auf dem Weg in den naheliegenden Wald um mit Unterstützung der beiden OGV-Kindergruppenleiter Helmut und Silvia Bogenberger  einen schönen, stattlichen grünen Christbaum für den neuen Dorfmittelpunkt am Gemeindestadel zu suchen. „Wir haben gesucht - und wir haben gefunden“ — so der einstimmige Tenor der Siebenergruppe. Ausgerüstet mit Säge und Beil machten sich die Burschen an die Arbeit, schnitten den Fichtenbaum ab und brachten ihn dann ins Dorf. Am Dorfplatz angekommen wurde die Fichte in den Boden geschlagen, senkrecht aufgestellt und mit einer Lichterkette geschmückt....weitere Bilder gibts hier!

 

 

23 Messdiener in St. Bartholomäus aktiv

Heute wird eine geballte Ladung von 30 Ministrantenjahren verabschiedet und es ist wirklich nicht selbstverständlich, dass sich Jugendliche so lange und nachhaltig engagieren, vor allem nicht in der Kirche“ – mit diesen Worten startete Pfarrer Wolfgang Stowasser am Christkönigssonntag die bestbesuchte Eucharistiefeier. In seiner dankbaren und auch lustigen Art gab er jeden der langjährigen Gottesdiener etwas Besonderes mit auf den künftigen Weg. Dank vier Neuzugänge blicken die „St.Bartholomäus-Ministranten“ auf die stattliche Anzahl von 23 Mädchen und Buben. Weitere Infos findest Du hier!

 

 

Jeder zweite Tettenwanger bei der Feuerwehr

Welch starke Verbundenheit in dem 450-Seelen Hopfendorf Tettenwang mit der Ortsfeuerwehr herrscht, haben in den letzten Jahrzehnten die mehr als zweihundert Vereinsmitglieder auf vielfache Weise unter Beweis gestellt. Und auch 136 Jahre nach der Vereinsgründung im Jahr 1882 strotzen die Floriansjünger nur so vor Selbstbewusstsein. Dank der äußerst rührigen und engagierten Vorstandsteam mit FW-Chef Stefan Schmailzl und seinem Stellvertreter Helmut Frank, den beiden Kommandanten Bernhard Eberl und Simon Hecker sowie dem Kassier Christian Kraus und Gerätewart Kai Stopfer ist es der Ortsfeuerwehr erneut gelungen, die Mitgliederzahl um weitere sieben Neuaufnahmen auf die Rekordzahl von 234 Jugendliche, Frauen und Männer auszubauen. Ist in vielen Gemeinden und Ortschaften die Feuerwehr reine Männersache, so hat die Tettenwanger Feuerwehr mit 28 Prozent eine traumhaft – und vor allem schlagkräftige – Frauenquote. Den ganzen Bericht gibts hier!

 

Bischof Voderholzer kommt am 20.Januar

Mit dem Christkönigsfest endet das Kirchenjahr und am Sonntag darauf beginnt mit dem 1.Advent ein neues Kirchenjahr. Zentrales Thema des Sechserrates im Pfarrverband Altmannstein-Hagenhill-Mendorf-Sollern-Steinsdorf-Tettenwang mit seinen gut 3400 Gläubigen war die Terminplanung für die kommenden Monate bis Ostern 2019. „Es war wirklich ein erfolgreiches Jahr in unserem Pfarrverband, weil unsere Pfarrgemeinderäte viele Aktionen angeboten und erfolgreich umgesetzt haben“, gaben Pfarrer Wolfgang Stowasser und Pfarrvikar John Joseph ihrer Freude Ausdruck. Ein Hauptgrund sind die sechs aktiven örtlichen Gremien der Pfarrgemeinderäte in Altmannstein, Hagenhill, Mendorf, Sollern, Steinsdorf und Tettenwang mit 44 engagierten Frauen und Männern. Den vollständigen Bericht gibts hier!

 

Zwei neue Mitglieder in KLJB aufgenommen

Gut gefüllt waren die Kirchenbänke am Vorabend des Volkstrauertags in der Pfarrkirche St. Bartholomäus – und hier gab es wahrlich keinen Grund zur Trauer, sondern Grund zur Freude, denn bei der Eucharistiefeier wurden die beiden neuen Mitglieder Verena Hecker und Paul Eisenmann in die Gemeinschaft der Katholischen Landjugendbewegung aufgenommen. Den vollständigen Bericht gibts hier!

 

 

 

Der Frauenbund Tettenwang unterstützt auch heuer die Aktion "Solibrot". Nach dem Gottesdienst am kommenden Sonntag, der um 8.30 Uhr beginnt, bieten die Frauen die Solibrote für je zwei Euro zum Verkauf an. Der Erlös kommt Projekten in Osttimor zugute, die die Rechte der Frauen gegenüber der Gesellschaft einfordern und durchsetzen.

Am Freitag, 31. März, von 9 bis 12 Uhr und ab 18 Uhr heißt der Frauenbundzweigverein alle Interessierten zum Palmbüschel binden im ehemaligen Schulhaus willkommen. Zusammen mit den selbst gebastelten Osterkerzen werden die Palmbüschel am Samstag, 1. April, beim Pfarrfamilienabend ab 20 Uhr im Gasthaus zum Gaulwirt den Pfarrangehörigen zum Kauf angeboten. Der Frauenbund bittet um zahlreiche Unterstützung.

Tettenwang: - Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Tettenwang-Solibrot-und-Palmbuescherl;art602,3342309#plx1805099512
Der Frauenbund Tettenwang unterstützt auch heuer die Aktion "Solibrot". Nach dem Gottesdienst am kommenden Sonntag, der um 8.30 Uhr beginnt, bieten die Frauen die Solibrote für je zwei Euro zum Verkauf an. Der Erlös kommt Projekten in Osttimor zugute, die die Rechte der Frauen gegenüber der Gesellschaft einfordern und durchsetzen.

Am Freitag, 31. März, von 9 bis 12 Uhr und ab 18 Uhr heißt der Frauenbundzweigverein alle Interessierten zum Palmbüschel binden im ehemaligen Schulhaus willkommen. Zusammen mit den selbst gebastelten Osterkerzen werden die Palmbüschel am Samstag, 1. April, beim Pfarrfamilienabend ab 20 Uhr im Gasthaus zum Gaulwirt den Pfarrangehörigen zum Kauf angeboten. Der Frauenbund bittet um zahlreiche Unterstützung.

Tettenwang: - Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Tettenwang-Solibrot-und-Palmbuescherl;art602,3342309#plx1805099512
Der Frauenbund Tettenwang unterstützt auch heuer die Aktion "Solibrot". Nach dem Gottesdienst am kommenden Sonntag, der um 8.30 Uhr beginnt, bieten die Frauen die Solibrote für je zwei Euro zum Verkauf an. Der Erlös kommt Projekten in Osttimor zugute, die die Rechte der Frauen gegenüber der Gesellschaft einfordern und durchsetzen.

Am Freitag, 31. März, von 9 bis 12 Uhr und ab 18 Uhr heißt der Frauenbundzweigverein alle Interessierten zum Palmbüschel binden im ehemaligen Schulhaus willkommen. Zusammen mit den selbst gebastelten Osterkerzen werden die Palmbüschel am Samstag, 1. April, beim Pfarrfamilienabend ab 20 Uhr im Gasthaus zum Gaulwirt den Pfarrangehörigen zum Kauf angeboten. Der Frauenbund bittet um zahlreiche Unterstützung.

Tettenwang: - Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Tettenwang-Solibrot-und-Palmbuescherl;art602,3342309#plx1805099512

Wir haben eine Hoffnung -

und die Hoffnung hat einen Namen:

Jesus Christus!

 

Diese Website lebt vom Ideenreichtum "vieler". Ich freue mich über Feedbacks und Hinweise! Sendet mir Bilder aus unserem Ort oder von Aktionen der örtlichen Vereine und Gemeinschaften an diese eMail-Adresse: info@tettenwang.info

 

Ich wünsche Euch viel Freude beim Informieren, Stöbern, Anschauen und Finden!

Euer Bernhard Hegenberger

Aktuelle Termine

16.12.18  KLJB-Jahresversammlung

20.12.18  Stammtisch-Weihnacht

24.12.18  Christmette 20 Uhr

29.12.18  Stodlweihnacht

30.12.18  Jahresschluss 8.30 Uhr

01.01.19  Neujahrsgottesdienst 10 Uhr

02.01.19  Sternsingeraktion

10.01.19  Stammtisch-Generalvers.

13.03.19  PGR-Sitzung

DGH-Aktuell:

Stück für Stück geht es mit dem Betonieren des Kelleres im neuen DGH voran.  Stets Aktuelles gibt es hier!

Sie sind der .... Besucher!

Besuchen Sie uns wieder!

Aktuelle Infos

Ab sofort können Termine und Veranstaltungen für 2017 gemeldet werden. Ich nehme diese im Pfarrkalender auf!

Pfarrkalender 2019.pdf
PDF-Dokument [106.4 KB]
Pfarrkalender 2018.pdf
PDF-Dokument [106.9 KB]
Übungsplan 2019.pdf
PDF-Dokument [111.5 KB]

Sie erreichen uns