Stammtisch Tettenwang

Stammtisch-Vorstand

seit 9.Januar 2020

 

1.Vorsitzender:  Christopher Sweeney

2.Vorsitzender:  Michael Forster

Kassier:   Sebastian Schmailzl

Manager:   Günther Knoblich

Sportwart:    Hubert Hecker

Radtourenleiter: Karl-Heinz Hecker

 

Mitglieder:  32 (Stand: 10.01.2020)

 

 

Die aktuelle Vorstandschaft des StammtischTettenwang v.l.n.r. Kassier Sebastian Schmailzl, 1.Vorsitzender Christopher Sweeney, 2.Vorsitzender Michael Forster und Manager Günther Knoblich
Jahresversammlung 2019.pdf
PDF-Dokument [279.9 KB]

16 Gründungsmitglieder

28.Dezember 1979

 

Beck Ludwig

Eberl Michael

+ Forster Michael sen.

+Hecker Helmut

Hecker Werner

Kraus Georg

Kraus Norbert

Maier Anton

Resch Maximilian

Schmailzl Alois

Schmailzl Rudolf

Schmailzl Sebastian

Schmidt Michael

Treffer Anton (Kieferstraße)

Treffer Georg

+Wilhelm Johann

 

 

  Bilder von den bisherigen Vorstandsteams

30 Jahre lang führte Michael Eberl (2.v.l.) die Kassengeschäfte des Stammtisch Tettenwang - ein halbes Dutzend Jahre stand Karlheinz Hecker an der Spitze des Stammtisches und leitet seit 27 Jahren die Radtouren nach Altötting

Presseberichte über Jahresversammlungen

Jahresversammlung 2020.pdf
PDF-Dokument [213.0 KB]
Jahresversammlung 2019.pdf
PDF-Dokument [279.9 KB]
Jahresversammlung 2017.pdf
PDF-Dokument [530.6 KB]
Jahresversammlung 2016 - Home.pdf
PDF-Dokument [503.4 KB]
Jahresversammlung 2015.pdf
PDF-Dokument [409.9 KB]
Jahresversammlung 2014.pdf
PDF-Dokument [52.3 KB]
Jahresversammlung 2013.pdf
PDF-Dokument [52.3 KB]
Jahresversammlung 2012.pdf
PDF-Dokument [52.3 KB]
Jahresversammlung 2011.pdf
PDF-Dokument [50.1 KB]
Jahresversammlung 2010.pdf
PDF-Dokument [48.4 KB]
" I bin beim Stammtisch Tettenwang - und beim Hopfawirt san mia dahoam"

Sie sind der Besucher....

Aktuelles im Dorf...

  • wegen Corona gibt es der-zeit keine Veranstaltungen
  • der Pfarrbrief ist ab sofort hier zu finden
Müllabfuhr 2021.pdf
PDF-Dokument [450.5 KB]

Jährlich stehen hunderttausende Frauen in Deutschland vor der Entscheidung "Abtreibung Ja oder Nein". 1000plus wurde ins Leben gerufen, weil wir der Meinung sind, dass es unsere Pflicht ist, an der Seite dieser Frauen zu stehen. Seit 2009 gibt es das Projekt 1000plus. Seither haben tausende Frauen HILFE statt Abtreibung erfahren und tausende Babys das Licht der Welt erblicken dürfen. Und das alles, weil es Menschen gab, die ihre Mamis in der schwersten Krise ihres Lebens nicht allein gelassen haben.

 

1000plus in 5 Minuten