Informationen rund um Tettenwang

Unser Dorf lebt von Aktivitäten, sei es auf kirchlicher Hinsicht, aber auch aus politischer Sicht. Unter der Rubrik "Rund ums Dorf" stellen wir aktuelle Berichte und Informationen ein. Meldet uns per eMail Informationen und Bilder. Wir versuchen, daraus eine schöne "Story" zusammenzustellen und allen Bürgerinnen und Bürgern Informationen aus 1.Hand zu geben!

 

Infos bitte unter info@tettenwang.info

 

 

Stürmischer "Hennerball 2016"

Pünktlich um vier Uhr nachmittags machte sich am "Rosenmontag" eine 40köpfige Gruppe Tettenwanger (Bild) auf dem Weg nach Gut Schwaben. Traditionell nehmen an diesem zweistündigen Fußmarsch Kinder und Erwachsene als Maschkerer teil. Unterwegs wurde geratscht und gefeiert, bis man die gut 5 km lange Wegstrecke durch den Staatsforst zurückgelegt hatte. Stürmisch ging es dieses Jahr zu - auch einige Regenschauer blieben nicht aus. Doch all dies konnte die Stimmung und die Gaudi im Gasthaus "Dionys" bei der Elfriede und Rosa nicht beeinträchtigen. Bei einer deftigen Bauernbrotzeit, geräucherten Bratwürsten sowie Wienerwürstl löschten die Maschkerer ihren Durst. Weitere Bild dazu gibts hier zu sehen!

 

Im Wandel der Zeiten

Unser Dorf Tettenwang "im Wandel der Zeiten" hier anno 1960...

Michael Forster spendet 2000 Euro an HvO

HVO-Bericht 2015.pdf
PDF-Dokument [436.2 KB]
Großspende bei den "Helfern vor Ort" in Tettenwang: Land- und Gastwirt Michael Forster (Mitte) übergab anlässlich seines 50. Geburtstags eine Spende von 2000 Euro an Christoph Brickl, Florian Lutz, HvO-Einsatzleiter Georg Ostermei-er und Stefan Dürer.

Bilder von Tettenwang

 

 

Gemeindestadel wird saniert

Seit langer Zeit ging es im Altmannsteiner Ortsteil Tettenwang um die seit Jahren leerstehende alte Gemeindekanzlei an der Hauptstraße (wir berichteten). Bei mehreren Bürgerversammlungen war die Gemeindekanzlei mit dem angebauten Gemeindestadel ein Dauerthema, denn in der Scheune ist auch die Viehwaage des Ortes untergebracht, die von einigen Landwirten noch genutzt wird. In diesem Jahr ist Bewegung in die ganze Geschichte gekommen, und siehe in den letzten Monaten hat sich Dank dem intensiven Einsatz engagierter Bürger eine Lösung abgezeichnet. Durch den Einsatz der beiden Marktgemeinderäte Georg Schmailzl (CSU/PW) und Wolfgang Eberl (SPD/FW) in Verbindung mit den örtlichen Vereinen erfolgten in den letzten Monaten mehrere Gespräche über die weitere Vorgehensweise. Schließlich einigten sich die Verantwortlichen, dass im Sommer die alte, seit Jahren leestehende Gemeindekanzlei abgerissen wird. Dies ist dann auch geschehen. Nun aber war die Westseite des Gemeindestadels offen. Kurzerhand fanden sich einige aktive der örtlichen Feuerwehr, um die Frontseite mit Brettern zu verschlagen. Die Bauhofmitarbeiter der Marktgemeinde Altmannstein brachten neue Dachrinnen am Gebäude an. Die Verkleidung der Holzfront lief unter Regie des Tettenwanger Zimmerer Marco Hupfer. Schließlich wurde die gemeindliche Scheune ausgeräumt, d.h. alle nicht mehr benötigen Dinge entrümpelt, sodass wieder Platz für wichtige Sachen ist. In Auftrag gegeben wurde bereits bei der E.ON die Installation eines Stromanschluss im Gemeindestadel. In den nächsten Wochen werden sich die Verantwortlichen der Vereine zu Gespräch bezüglich der Neugestaltung es freigewordenen Platzes (anstelle der Gemeindekanzlei) beschäftigen. Dieser Platz soll zum Teil bepflastert und zum anderen Teil mit Rasen und Pflanzen angelegt werden. U.a. werden bei der Jahresversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Tettenwang am 18. Januar 2014 Vorschläge für die Gestaltung des Vorplatzes vom Gemeindestadl erarbeitet.  Im Sommer dieses Jahres wurde die seit Jahren viel diskutierte alte Gemeindekanzlei abgerissen. Dank der intensiven Hilfe engagierter Bürger wurde die westliche Frontseite des Gemeindestadels neu verbrettert und von den Gemeindearbeitern neue Dachrinnen angebracht. Im Frühjahr soll der freigewordene Platz vor dem Gemeindestadel neu angelegt werden.

 

Im Sommer dieses Jahres wurde die seit Jahren viel diskutierte alte Gemeindekanzlei abgerissen. Dank der intensiven Hilfe engagierter Bürger wurde die westliche Frontseite des Gemein-destadels neu verbrettert und neue Dachrinnen angebracht.

Aktuelle Termine

29.10.17   "Nacht der Heiligen"

01.11.17    Allerheiligen 14.30 Uhr

18.11.17    KLJB-Aufnahmefeier

25.11.17    FFW-Versammlung

03.12.17   Seniorennachmittag

16.12.17   Roratemesse 6.30 Uhr

24.12.17   Heiliger Abend

31.12.17   Silvestergottesdienst

Sie sind der .... Besucher!

Besuchen Sie uns wieder!

Aktuelle Infos

Ab sofort können Termine und Veranstaltungen für 2017 gemeldet werden. Ich nehme diese im Pfarrkalender auf!

Müllabfuhrplan 2017.pdf
PDF-Dokument [300.5 KB]
Pfarrkalender 2017.pdf
PDF-Dokument [106.7 KB]
FFW-Übungsplan 2017.pdf
PDF-Dokument [51.4 KB]

Sie erreichen uns